Kostenloser Versicherungscheck - Safer Cities

Dieses Portal wird von Einbruchsopfern als beste Informationsquelle genannt. Übersicht.
Member of
Direkt zum Seiteninhalt

Kostenloser Versicherungscheck

Beilagen

Bin ich richtig versichert?
Beim Thema Einbruch, Diebstahl und Vandalismus ist eine Überprüfung der bestehenden Versicherungspolizzen sehr wichtig.

Wichtige Fragen die jeden Eigenheimbesitzer betreffen, spätestens dann, wenn ein Schadensfall wie versuchter Einbruch, einfacher Diebstahl, Einbruch, Einbruch-Diebstahl oder Vandalismus eingetroffen ist:

  • Bin ich überhaupt versichert?

  • Wenn ja, wie hoch (Versicherungssumme)?

  • Überprüfung der Selbstbehalte  

  • Bin ich auch gegen Vandalismus in Folge Einbruch versichert?

  • Gibt es Leistungen auch bei versuchtem Einbruch?

Und doch ist es in der Praxis bei Schadensfällen so, dass manche Eigenheimbesitzer glauben, es ist mit Standart Versicherungsprodukten alles versichert. Das Interesse der Täter beschränkt sich nicht immer nur auf wertvolle Kunstgegenstände, Wertgegenstände, Schmuck, Edelsteine, Briefmarken- u. Münzsammlungen, sondern auch Akten, Pläne und andere wichtige Geschäftsunterlagen werden entwendet. Nicht zu vergessen die Schäden und hohe Kosten, die durch Vandalismus entstehen können.

Gutenberger Versicherungsmakler GmbH
9020 Klagenfurt, Gutenbergstraße 3 oder
9500 Villach, Bruno Kreiskystraße 33

Tel.: 0664 / 80145553
villach@gutenberger.at

In einem Informationsgespräch mit Termin-vereinbarung wird die individuelle Situation persönlich besprochen.

Anmerkung safer cities:
in etlichen Beratungsgesprächen konnten Prämien erheblich gesenkt und die Leistungen/Deckungen gleichzeitig gesteigert werden !


Beispiel aus dem Alltag
Jeder der mit Versicherungen eine Schadensregulierung anstrebt, weiß ein Lied vom Papierkram zu singen. Oftmals ist der Geschädigte in der Beweispflicht. Diese Kosten beinhalten nicht nur den entstandenen Schaden. Es können auch nicht unbeträchtliche Kosten für Reparaturen, provisorische Maßnahmen zum Verschließen von Fenstern und Türen oder wenn dies nicht möglich ist zur Bezahlung von Wachpersonal bis zur durchgeführten Reparatur entstehen.Viele Standard Haushaltversicherungen decken Schäden durch Einbruch bzw. Diebstahl ab. Einbruch ist jedoch nicht gleich Einbruch. Tipp: informieren Sie sich persönlich bei uns über die ALLRISK-VERSICHERUNG.

Versuchter Einbruch
Einbrecher versuchen einzubrechen und es bleibt aus verschiedensten Gründen nur der Versuch. Schäden an Türen und Fenstern sind unumgänglich. Wichtig in der Polizze: gibt es Leistungen auch bei versuchtem Einbruch? Bin ich womöglich gar nicht bei versuchtem Einbruch versichert?
Tipp: dieser Punkt sollte unbedingt im Vertrag eingeschlossen sein, dann gibt es keine schlaflosen Nächte mehr.

Einfacher Diebstahl
Nicht versichert sind Schäden, die durch einfachen Diebstahl entstanden sind. Als einfacher Diebstahl werden das Eindringen z.B. offener Fenster und Türen bezeichnet, die den Einbrecher geradezu einladen. Tipp: Machen Sie also gerade in den Sommermonaten einen abendlichen Rundgang und stellen Sie sicher, dass Türen und Fenster geschlossen sind. Lassen Sie keine Balkontüren oder Glastüren zum Wintergarten offen stehen. Vor Abreise in den Urlaub wenn vorhanden die Alarmanlage einschalten, Türen und Fenster verschließen.

Einbruch
Einbruchschäden werden von der Versicherung ersetzt, wenn der Täter ein Fenster eingeschlagen oder die Tür aufgebrochen hat, um in die Räume zu gelangen. Auch das Eindringen mittels Original- oder Duplikatsschlüssel die der Einbrecher durch Einbruch in andere Räumlichkeiten oder durch Beraubung an sich gebracht hat, gilt als Einbruch. Tipp: Schlüssel immer gut verbergen.

Einbruchsdiebstahl
Wenn Einbrecher sich zu Räumen oder Gebäuden gewaltsam Zutritt verschafften, falsche Schlüssel benützen, sich mit Werkzeugen Zutritt verschaffen oder sich mit einem Original Schlüssel, den sie sich durch Raub angeeignet haben, Zutritt zu dem Gebäude verschaffen, zählt dieses als Einbruchsdiebstahl. Ebenso, wenn der Täter durch das fahrlässige Benehmen des Versicherungsnehmers an die Schlüssel gekommen ist, ist dies mitversichert. Sachen die durch Diebstahl im Gebäude oder auf dem Grundstück entwendet wurden, werden dem Versicherten Ersatz für die versicherten Gegenstände geleistet. Tipp: durch Überprüfung der Polizze feststellen, ob richtig versichert wurde.

Vandalismus
Als Vandalismus wird die vorsätzliche Zerstörung von Einrichtung und Gegenständen bezeichnet. Dies kommt nicht selten vor, wenn die Einbrecher nicht finden, wonach sie suchen oder sich bei Ihrer Tat zusätzliche Hindernisse in den Weg stellen. Auch Schäden an Mauern und Wänden sind oft erheblich groß. Auch hier stellt sich die Frage: bin ich bei Vandalismus in Folge Einbruch versichert? Tipp: beim Polizzen Check im persönlichen Gespräch ist dies festzustellen. Sollte kein Versicherungsschutz gegeben sein, bei nächster Möglichkeit diesen wichtigen Punkt mit einschließen lassen.

Vorteile und Nutzen für Vereinsmitglieder

1. kostenlose Polizzen-Überprüfung auf Leistung und Prämien
2. Exklusivprodukte bei Gebäude – und Haushaltsversicherungen
3. jedes Mitglied, welches die Fa. Gutenberger beauftragt für ihn tätig zu werden, wird die jährliche Servicegebühr von € 60.- erlassen (Vorlage der Mitgliedsnummer).

Wichtig zu wissen: Eine Alarmanlage kann zusätzlichen Rabatt in Ihrer Versicherungsprämie bringen - mit einem gravierenden Nachteil: wenn Sie Ihre Alarmanlagen NICHT aktiviert hatten, braucht die Versicherung nicht zu bezahlen ...

Partner von
Zurück zum Seiteninhalt