Wernberg - Einbruch hautnah - Der Sicherheitsblog - Safer Cities

Dieses Portal wird von Einbruchsopfern als beste Informationsquelle genannt.
Member of
Direkt zum Seiteninhalt

Wernberg - Einbruch hautnah

Safer Cities
Herausgegeben von in Einbruchsbericht ·
Vor 2 Tagen habe ich 2 benachbarte Familien in Wernberg/Kaltschach unmittelbar nach dem Einbruch besucht: Der Einbruch fand am Vormittag zwischen 8.30 Uhr und 12 Uhr statt. Bemerkenswert: Beide Häuser waren noch in Fertigstellung - aber schon bewohnt.
Das ist kein Einzelfall. Wird hier Geld für Lieferungen/Handwerker vermutet ?

Die Einbrecher kamen dort herein, wo es am leichtesten ging: Einmal über die Haustüre, beim Nachbarn über das aufgedrückte Schlafzimmerfenster. Jede Lade, jedes Fach wurde ausgeräumt. Bargeld, Münzsammlungen, Schmuck sind weg.
Der Schock sitzt tief, alles waschen und aufräumen, einige Urlaubstage gehen dafür drauf; die meiste Arbeit macht die Beseitigung des hartnäckigen Feinstaubes der polizeilichen Spurensicherung.

Der nächste Schritt: Eine Alarmanlage. Aber wie so oft - DANACH.
Warum eigentlich immer erst danach ?
  • durch die reduzierte Berichterstattung und die fehlende Transparenz über die regionale Einbruchssituation
    wird ein falsches Sicherheitsfühl vermittelt und zusätzlich
  • durch die wenig brauchbare überholte Präventionsstrategie, glaubt man ans Zusperren als Lösung ...



Kein Kommentar

Partner von
Zurück zum Seiteninhalt